Wieso schwimmt Eis auf dem Wasser?
Weshalb wird eine Kerze kleiner, wenn sie brennt?
Warum verlieren die Bäume im Herbst ihre Blätter?

Kinder haben viele Fragen und sind neugierig.
Sie möchten die Natur mit allen Sinnen erfahren.

Herzlich Willkommen!

Mitmachlabor EMA

EMA (Experimentieren Mit Albert) ist ein Mitmachlabor für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. Hier forschen die Kinder und führen selbstständig Versuche aus den verschiedenen Naturwissenschaften wie Biologie, Chemie, Physik, Geologie, Medizin und Astronomie durch und lernen die Zusammenhänge zwischen Natur und Wissenschaft kennen.


Ziel des Mitmachlabors EMA ist es, die Kinder selbstständig Antworten finden zu lassen.

Viele Eltern, Kindergärten und Grundschulen haben erkannt, wie wichtig eine naturwissenschaftliche Frühförderung ist. Dies ist auch unsere wichtigste Zielsetzung. Kind- und altersgerechte Experimente sollen die Neugierde der Kinder wecken und erhalten, Freude am Lernen förden und vor allem Spaß machen.

EMA wurde 2004 von der Diplom-Chemikerin und Lehrerin Petra Wolthaus in Reinbek bei Hamburg gegründet. Heute gibt es die EMA-Kinderlabore an verschiedenen Standorten in Deutschland. Bisher konnten allein in Reinbek und Umgebung über 2000 Kinder mit Albert forschen.